Meine Angebote im Überblick

Gruppenkurse

Erziehungs-Kurse

Eine überschaubare Gruppengröße und ein individuelles Eingehen auf die einzelnen Mensch/Hund-Teams sind wichtige Voraussetzungen, um in einem Gruppenkurs effizient lernen und trainieren zu können. Daher finden alle meine Kurse in kleinen Gruppen statt. Dadurch bleibt auch beim Gruppenunterricht ausreichend Zeit für jeden einzelnen Teilnehmer und für die Beantwortung aufkommender Fragen. Alle teilnehmenden Hunde müssen mindestens grundimmunisiert und regelmäßig gegen Tollwut geimpft sein (bei Welpen gilt dies entsprechend ihres Alters). Der Impfpass ist zur ersten Trainingsstunde mitzubringen. Für jeden Hund sollte außerdem eine gültige Haftpflichtversicherung vorliegen. Hunde mit ansteckenden Krankheiten oder Parasiten sowie läufige Hündinnen in der Standhitze dürfen nicht am Gruppenunterricht teilnehmen. Mitzubringen sind ein gut sitzendes Halsband oder Geschirr, eine etwa 1,5 m lange Leine (bitte keine Flexi-Leine) und viele sehr gute, kleine Leckerchen, wie z. B. sehr klein geschnittener Käse, Fleischwurst, gekochtes Hühnchen o.ä.
m

Gruppenkurse

Verhaltensprüfungen / Sachkundeprüfungen nach DVO LHundGNRW

Ich besitze die Anerkennung zur Erteilung von Sachkundenachweisen nach § 1 Abs. 4 DVO LHundG NRW i.V.m. § 2 Abs. 2 DVO LHundG NRW  und die Anerkennung zur Abnahme und Durchführung von Verhaltensprüfungen nach § 4 Abs. 1 der ordnungsbehördlichen Verordnung zur Durchführung des Landeshundegesetzes NRW ( DVO LHundG NRW ) i.V.m. § 2 Abs. 2 DVO LHundG.

In regelmäßigen Abständen finden Prüfungen für Sachkundenachweise statt. Möchten Sie mit Ihrem Hund an einem Verhaltenstest zur Maulkorb- / Leinenbefreiung teilnehmen, ist auch das in meiner Hundeschule möglich.

m

Welpenkurse

Beschäftigungs-Kurse

Hunde benötigen neben ausreichend Bewegung auch mentale Auslastung, um glücklich und zufrieden zu sein. Natürlich hat jeder Hund ganz individuelle Talente, Vorlieben und Bedürfnisse, was Bewegung und Beschäftigung angeht. Inzwischen gibt es jede Menge Möglichkeiten, seinen Hund Rasse- oder Typgerecht zu fördern. Ich biete Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Freizeit mit Ihrem Hund sinnvoll zu gestalten. Alle Angebote des wechselnden Kurs-Programms haben gemeinsam, die Hunde insgesamt zu entspannen statt „auszupowern“. Gemeinsame Aktivitäten von Mensch und Hund fördern die vertrauensvolle Beziehung und sorgen für Spaß auf beiden Seiten.   Die verschiedenen Angebote eignen sich für alle Hunde – vom Junior bis zum Senior.

Junghundekurse

Einzeltraining/Hausbesuche


Manche Probleme mit dem Hund erfordern ein intensives Einzeltraining. Hierbei kann ganz individuell auf die besonderen Bedürfnisse und Sorgen eines Hund/Halter-Teams eingegangen werden. Oft ist hierbei ein ausgiebiges Erstgespräch nötig, um belastenden Problemen auf den Grund zu gehen. Statt nur die äußerlich sichtbaren Symptome eines störenden Verhaltens zu behandeln sollten die zugrunde liegenden Ursachen herausgefunden werden, um langfristige Erfolge zu sehen.

Aber auch, wenn Sie ein besonders intensives Einzeltraining bei der Grunderziehung Ihres Hundes wünschen, bin ich gern für Sie da.

Das Einzeltraining findet überall dort statt, wo es nötig ist, natürlich auch bei Ihnen Zuhause. Die Treffpunkte und Termine werden dabei individuell mit Ihnen abgesprochen.

Für Ihren Hund sollte eine gültige Haftpflichtversicherung vorliegen und er sollte mindestens grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft sein.

  • Einzelstunde / Hausbesuch 60 min 45€m

 

Alltagstraining

Theorie-Abende

In regelmäßigen Abständen finden Theorie-Abende zu verschiedenen Themen rund um den Hund statt. Die Theorie-Abende vermitteln Hintergrundwissen und helfen dabei, Hunde besser zu verstehen. Das erworbene theoretische Wissen lässt sich von den Teilnehmern in der Praxis umsetzen, um das eigene Training mit dem Hund zu verbessern. Für die Theorie-Abende steht uns ein gemütlicher Raum in einer Gaststätte zur Verfügung in dem wir uns ausnahmsweise ohne Hunde treffen.  Teilnahme nur  nach vorheriger Anmeldung!

Spaziergang

Spaziergänge /Wanderungen

Eine Wanderung in der Gruppe bietet Spaß und Abwechslung für Hund und Halter. Da hierbei alle Hunde an der Leine bleiben, eignet sich der Gruppenspaziergang auch sehr gut für unsichere Hunde oder solche, die etwas Abstand zu fremden Artgenossen benötigen.
Durch das gemeinsame Laufen bieten sich hervorragende Möglichkeiten, in entspannter Atmosphäre verschiedene Dinge zu lernen und zu üben.
Die Spaziergänge finden regelmäßig an wechselnden Treffpunkten statt.